Cloudsecretary Blog


Kategorie: Die digitale Kanzlei


Die digitale Kanzlei bezeichnet das moderne Büro eines Steuerberaters, Rechtsanwalts oder Notars.

Wir geben hier vor allem Rechtsanwälten Tipps um Ihren beruflichen Alltag so modern bzw. digital wie möglich gestalten zu können.

Es fängt damit an, dass wir Tipps geben zur Gründung einer Kanzlei um bei der Planung zu helfen bis hin zum Thema Gestaltung der Webseite.

Das Marketing für Anwälte ist natürlich auch ein wichtiger Faktor. Die Konkurrenz in dem Bereich ist groß und man muss versuchen aufzufallen um regelmäßig neue Mandaten zu bekommen.

Wie schafft man mit seiner digitalen Kanzlei einen laufende Mandantenakquise. Wie überzeugt man dann die potentiellen Mandanten im ersten Gespräch? Richtig zu telefonieren ist hierbei auch ein wichtiges Thema.

Welche Mittel sollte man als Anwalt zur digitalen Kommunikation nutzen und wie mobil kann man als Rechtsanwalt heutzutage sein. Wir geben hier auch Tipps zu den besten Apps für Rechtsanwälte.

Soll ich als Anwalt Social Media nutzen? Sehen sie sich einfach mal an was die 75 Top Influencer in Ihrem Bereich machen.

Und natürlich ist es auch sehr wichtig seine digitale Kanzlei richtig zu organisieren. Dabei hilft auch ein Telefonservice für Rechtsanwälte, damit man ohne eigene Sekretärin auskommt, aber auch keine Anrufe mehr verpasst sondern immer gut erreichbar ist.

Warum ein Telefonservice für Rechtsanwälte so wichtig ist!


12. Juli 2019 in von Michael Gottron

Das Telefon ist auch heuzutage als Kommunikationsmittel nicht wegzudenken. Gerade weil es der direkteste Kundenkanal ist sollte die Telefonnummer auf der Webseite eines Rechtsanwalts immer möglichst prominent platziert sein. Der Anrufer oder Mandant möchte sich gut betreut fühlen, deswegen sollte der Telefonservice für eine Kanzlei auch dementsprechend gut funktionieren.

Schlagwörter: ,

Kanzleimarketing – So führen Sie einen erfolgreichen Kanzleiblog


5. Juli 2017 in von Michael Gottron

Als weiteres Mittel des Kanzleimarketing gibt es für Anwälte die Möglichkeit, einen Kanzleiblog zu führen. Neuregelungen und Gesetzesänderungen sowie verbraucherfreundliche Urteile sowie erstrittene Schadensersätze sind Themen die potentielle Mandanten als Leser Ihres Kanzleiblog interessieren könnten und die man somit gut behandeln kann. Der Kanzleiblog sollte als Informationsquelle dienen und dem Leser bei seiner Suche weiterhelfen.

Schlagwörter: ,