Zeitmanagement: So managen Sie Ihre Zeit effektiver


26. September 2019 in von Michael Gottron
So managen Sie Ihre Zeit effektiver

Was kommt Ihnen als erstes in den Sinn, wenn Sie an Zeitmanagement denken?

Viele denken sofort an volle Terminkalender, enge, minutengenaue Pläne und wenig Flexibilität. All dies ist aber genau, was richtiges Zeitmanagement vermeiden will. Werfen wir einen genaueren Blick darauf, wie Sie Ihre Zeit effektiver nutzen können und warum Sie den Begriff Zeitmanagement neu definieren sollten.

Wie setzen Sie Ihre Prioritäten?

Wie teilen Sie Ihre Zeit ein? Die meisten Menschen haben klare Ziele im Kopf, wenn Sie den Tag beginnen. Im Laufe der Zeit werden sie dann aber von vermeintlichen Notfällen oder Problemen von ihren Plänen abgelenkt.

Es ist allgemein bekannt, dass man nach seinen Prioritäten planen sollte. Wie genau macht man dies aber? Ständig begegnen wir im Alltag Situationen, die sehr wichtig erscheinen. Vielleicht sind diese auch noch dringend und müssen sofort erledigt werden. Wenn man sich diese Probleme dann aber auf langfristiger Sicht sieht, wirken Sie plötzlich nicht mehr so wichtig.

Fragen Sie sich, welche Tätigkeiten langfristig gesehen den größten Nutzen bringen. Sollten Sie sich nicht genau auf diese konzentrieren?

Fokussieren ist das A und O

Offensichtlich ist, dass Fokussieren sehr wichtig ist, wenn man seine Ziele erreichen möchte. Bevor man eine Tätigkeit beginnt, sollte man sich zuvor von allen Ablenkungen befreien. In den meisten Fällen wirken Ablenkungen wie akute Probleme nur sehr schlimm, können in Wahrheit aber einfach gelöst werden.

Wenn beispielsweise ständig das Telefon klingelt, benötigt man im Endeffekt viel länger für eine Aufgabe, da man immer wieder aus den Gedanken gerissen wird und den Fokus plötzlich auf etwas ganz anderes legen muss. Wenn man sich allerdings fokussiert, kann eine Tätigkeit viel schneller erledigt werden. So bleibt Ihnen dann am Ende des Tages viel mehr Zeit, die Sie wiederum sinnvoll nutzen können.

Verstehen Sie, warum Fokussieren Sie effektiver macht und ein großer Faktor im Zeitmanagement ist?

Wie hole ich das meiste aus meiner Zeit?

Um seine Zeit effektiv managen zu können, sollte man die Prioritäten in die richtige Perspektive rücken und die eigenen alltäglichen Handlungen überdenken und reevaluieren. Nachdem Sie die wichtigsten Aktivitäten herausgefiltert haben, ist der Fokus der nächste wichtige Schritt. Stellen Sie sicher, dass Sie ungestört daran arbeiten können.

Es gibt auch clevere Wege und Hilfsmittel, die Ihr Zeitmanagement erleichtern. Sie können zum Beispiel, um nicht dauernd von Telefonanrufen gestört zu werden, externe Serviceanbieter nutzen, die diese Anrufe für Sie entgegennehmen. Dies ermöglicht Ihnen, sich auf Ihre Prioritäten zu konzentrieren und die langfristigen Ziele vor Augen zu behalten.

Die Welt auf Ihren Schultern

Wenn Sie sich fühlen, als ob die Welt auf Ihren Schultern lastet, fokussieren Sie sich auf die wenigen wichtigen Aktivitäten, die Sie langfristig gesehen weiterbringen. Teilen Sie Ihre Zeit so ein, dass alle Ihre Prioritäten als erstes erledigt werden und delegieren Sie den Rest. Die eigene Zeit richtig zu managen, muss nicht unbedingt schwer sein. Genießen Sie Flexibilität, indem Sie sich nicht zu viel zumuten und überlassen Sie bestimmte Tätigkeiten anderen.

Vergessen Sie nie, dass Ihre Zeit sehr wertvoll ist.

Lesen Sie sich auch hierzu passend unseren Beitrag zum Thema Büroorganisation durch.

Photo by Ocean Ng on Unsplash

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.