Telefonsekretariat gesucht? Nummer sicher ist nicht gleich Nummer teuer!


11. September 2015 in von Michael Gottron
Telefonsekretariat

Ist teuer wirklich immer besser, qualitativer und schlicht optimaler? Muss ein gutes Telefonsekretariat wirklich mit hohen Kosten verbunden sein? Oder kann das Preis-Leistungsverhältnis einfach stimmen, so dass Sie schon beim ersten Anruf sparen.

Die Zahl der Ein-Mann-Unternehmer in Deutschland hat zugenommen und Sie sitzen mit im Boot. Ihr Geschäft ist bereits gegründet , aber Sie brauchen noch eine Person, die Sie bei der Anrufannahme unterstützt; der Countdown läuft.

Selbstverständlich können Sie sich keinen Assistenten leisten. Ein Telefonsekretariat reicht aus, aber wie finden Sie im Dschungel des Internets, der digitalen Medien und sozialen Netzwerke einen passenden Telefondienst.

Es stellt sich die Frage, ob der Anbieter, der sofort auf Platz 1 der Gelben Seiten, der Google-Treffer usw. nicht nur der Teuerste, sondern auch der Beste Dienstleister ist.

Sie grübeln, wälzen sich durch zig Internetpräsenzen und wissen sich keinen Rat mehr. Ihr Budget ist begrenzt und gewisse Callcenter sind Ihnen einfach zu teuer.

Dann sollten Sie einmal die Vorteile der kleineren, günstigeren Anbieter unter die Lupe nehmen.

Teuer vs günstig – Callcenter auf dem Prüfstand

Nachteile großer Anbieter die gleichzeitig Vorteile eines kleineren Telefonsekretariats sind

Kosten:

Rechnen kann jeder. Somit muss Ihnen klar sein, dass das Anmieten eines Großraumbüros seitens eines Callcenter-Unternehmers mit einer Fläche von ca. 250 Quadratmetern weitaus teurer ist, als ein Büro kleinerer Dimensionen.

Diese Kosten muss der Telefondienstanbieter natürlich erst einmal decken und „weiterleiten“. Er kann schließlich nicht darauf sitzen bleiben. Der Kunde trägt somit die anteilmäßige Last dieser Kosten.

Hinzukommen dann noch die Technik, die Versorgungsleistungen, Wartung, Instandhaltung und zig andere Ausgaben, die ein derartiges Callcenter tragen muss.

Das bedeutet: Der Service verteuert sich und das Argument des Kostenvorteils bei sehr großen Unternehmen hat sich erledigt.

Personal:

Angeblich sollen Großraumbüros den Teamgeist fördern und die Arbeit effizienter machen.

Stimmt das auch so?

Ist ein kleines Telefonsekretariat nicht angenehmer und übersichtlicher?

Hier hat der Chef seine Mitarbeiter doch besser unter Kontrolle, und der Teamgeist kann bei einem kleineren Callcenter, wo jeder jeden kennt, auch besser gefördert werden. Effizient arbeiten kann man überall, zumal das eine Eigenschaft ist, die der Chef bei der Einstellung des Personals und in der Probezeit prüfen kann.

Arbeitsumfeld:

Bei einem Großraumbüro ist die Dichte der Aneinanderreihung der Arbeitsplätze enorm hoch. Die Mitarbeiter sitzen auf einem Fleckchen von 2 Quadrametern und sind durch Trennwände separiert. Die Callcenter-Agenten dürften sich eventuell bei etwas mehr (Frei-)Raum wohler fühlen.

Ein weiteres Problem ist die hohe Lärmbelästigung bei Großraumbüros. Der Lärmpegel kann den Callcenter-Agenten auf Dauer tatsächlich, im wahrsten Sinne des Wortes „auf die Nerven gehen“.

Ist das etwa produktiv? Eher nicht. Es macht das Arbeiten unangenehmer und anstrengender.

Der Krankenstand steigt und die anderen Mitarbeiter sind dadurch überfordert.

Fachkräfte:

In den meisten Großraumbüros werden Studenten auf Stundenbasis eingestellt und bezahlt. Das bedeutet, dass es sich um Personal handelt, das kommt und geht, prinzipiell nur sein Studium finanzieren möchte und nicht unbedingt die besten Voraussetzungen und das Engagement mitbringt, das es haben sollte.

Eine tatsächliche Fachkraft mit langjähriger Erfahrung, die in Vollzeit arbeitet und zudem mindestens der englischen Sprache mächtig ist, wird dem Callcenter und somit sich selbst in Sachen Effizienz treuer bleiben.

Sie ist auf jeden Fall die bessere Wahl.

Es gibt natürlich viel mehr Argumente, die man hier aufführen könnte, um die kleineren Anbieter anzupreisen, aber Zeit ist knapp und Ihre Zeit ist Gold wert.

In diesem Sinne, viel Erfolg bei der Suche nach dem besten Callcenter für Ihr neues Jungunternehmen!

Behalten Sie den Überblick und die Kosten im Auge. In unserem Telefonservice Cloudsecretary unterstützen wir Sie dabei.

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.