Warum KMU eine eigene Webseite haben sollten


18. Juli 2017 in von Michael Gottron

Photo: unsplash.com; Luca Bravo

Wie geht Kundenakquise heute? Kein Unternehmen, weder internationaler Weltkonzern, Start-up oder KMU kommt heute ohne Online Marketing aus. Dazu zählen natürlich die vielen sozialen Netzwerke, die jedoch recht unbeständig sind, Einträge in Branchenbücher sowie Blogbeiträge.

Empfehlungen von anderen Unternehmen sind ebenso wertvoll wie die Beurteilungen von Kunden. Damit all diese Maßnahmen an einem Punkt zusammenlaufen, den Sie selbst unter Kontrolle haben, sollten Sie für diesen Zweck eine eigene Webseite haben.

Kundenakquise für KMU wird online immer wichtiger

Das Schöne am Online Marketing ist, dass es dort stattfindet, wo sich auch Ihre Kunden befinden – die ganze Welt ist online. Sie erreichen Ihre Zielgruppe an den Orten, wo sie sich gerne aufhält, und können dort quasi kleine Brotkrumen auswerfen, die direkt zu Ihrer Webseite führen.

Ihre Homepage ist Ihr Zuhause im Netz und repräsentiert Ihr Unternehmen auf perfekte Art und Weise. Sie ist natürlich an die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe angepasst, erschafft Vertrauen und macht bereits auf den ersten Blick neugierig und „Lust auf mehr“. Stellen Sie Ihre Leistungen und  Produkte detailliert vor, plaudern Sie aus dem Nähkästchen und erlauben Sie einen Blick hinter die Kulissen, was besonders KMU greifbar und authentisch macht.

Das Wichtigste ist jedoch: Kommunizieren Sie den Nutzen Ihres Angebotes deutlich und zeigen Sie den Mehrwert für Ihr Kunden auf. So wird das Online Marketing zum Erfolg, denn die Kundenakquise klappt wie von selbst.

Immer und überall erreichbar

Eine der wichtigsten Eigenschaften einer modernen Webseite ist ihre Responsivität. Das bedeutet, dass sie von jedem mobilen Gerät aus aufgerufen und bedient werden kann. Studien zeigen, dass der Anteil der Besuche über mobile Endgeräte stetig am Steigen ist und mittlerweile mehr als ein Drittel ausmacht.

Auch Ihre Kunden von morgen sind am Smartphone online – seien Sie smart und setzen Sie beim Online Marketing auf responsives Design. Gestalten Sie Ihre Webseite von Anfang an so, dass Sie die mobilen Endgeräte im Blick haben und die Seite darauf optimieren.

Die Geschwindigkeit mit der Ihre Seite aufgebaut wird ist ein weiterer, sehr wichtiger Faktor. Die User sind es gewohnt, das sich eine Webseite schnell öffnet, ansonsten springen sie wieder ab.

Fokussieren Sie sich also auf Ihre mobile Webseite, Ihre zukünftigen Kunden werden mobil sein.

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.